Jahr 1987

 

 

TShirt 1987

 

 

 

 

Geschenk 1987

 

 

 

 

Sterntaufe Geschenkidee Stern kaufen Geschenk

 

Film 1987

Das Kinojahr 1987

BlutmondEin wahnsinniger Serienkiller eröffnete das Kinojahr 1987 auf deutschen Leinwänden. In Michael Manns „Blutmond“ jagt FBI-Agent Jack Crawford, gespielt von William L. Petersen, einen Mörder, der jeweils bei Vollmond eine ganze Familie bestialisch auslöscht. Um den Täter zur Strecke bringen zu können, versetzt sich Crawford immer tiefer in dessen Psyche – bis er schließlich selbst in höchste Gefahr gerät. Ein Streifen über das Erwachsenwerden lief im Februar in den Kinos an.
Stand By Me - Das Geheimnis eines SommersIn „Stand by Me - Das Geheimnis eines Sommers“ machen sich die zwölfjährigen Freunde Vern, Gordie, Chris und Teddy in einer amerikanischen Kleinstadt des Sommers 1959 auf, um in den nahegelegenen Wäldern die Leiche eines verschwundenen Jungen zu finden. Aus dem Vorhaben entwickelt sich ein spannendes Abenteuer, das die Freundschaft der vier auf eine harte Probe stellt.
PlatoonEinen der besten Antikriegsfilme der Kinogeschichte sahen die deutschen Zuschauer im April mit Oliver Stones „Platoon“. Darin meldet sich der junge und idealistische Collegestudent Chris Taylor (Charlie Sheen) 1967 freiwillig nach Vietnam. Nicht nur die permanente Todesgefahr, sondern vor allem der gegenseitige Hass in den eigenen Reihen lassen Taylors Bild vom Krieg bald zerplatzen.
Dirty DancingKinounterhaltung der leichteren Art bot im Oktober der Tanzfilm „Dirty Dancing“ mit Jennifer Grey und Patrick Swayze in den Hauptrollen. Während eines Familienurlaubs 1963 lernt die junge Frances „Baby“ Houseman in einem Feriencamp den Tanzlehrer Johnny Castle kennen, der sie heimlich das damals noch „schmutzige“ Tanzen auf Mambo-Rhythmen lehrt. Als sich die beiden ineinander verlieben und Frances Eltern davon erfahren, kommt es zum Eklat.
Den spannenden Abschluss des Kinojahres 1987 bildete der Mafiakrimi „Die Unbestechlichen“ mit Kevin Costner und Sean Connery, der für seine Rolle des Ex-Polizisten Jim Mallone mit dem Oscar für die beste Nebenrolle ausgezeichnet wurde.

 

Kinohits 1987

Die erfolgreichsten deutschen KinoFilme

 

Otto II - Der neue Film
Crocodile Dundee - Ein Krokodil zum Küssen
Beverly Hills Cop II
James Bond 007 - Der Hauch des Todes
Asterix bei den Briten
Platoon - Die zur Hölle fahren
Police Academy IV - ... und jetzt geht's rund
Auf der Suche nach dem Goldenen Kind
Basil - Mäusedetektiv
Dirty Dancing
Zärtliche Chaoten
Gottes vergessene Kinder
Der letzte Kaiser
Schimanski II - Zabou
Full Metal Jacket
Stand By Me - Das Geheimnis eines Sommers
Feivel - Der Mauswanderer
Angel Heart
Der Name der Rose
Das Geheimnis meines Erfolges
Die Reise ins' ich
Ferris macht blau
Over The Top
Die Unbestechlichen - The Untouchables
Die Fliege
Soul Man
Spaceballs - Mel Brooks verrückte Raumfahrt
Labyrinth
Jumpin' Jack Flash
Top Gun - Sie fürchten weder Tod noch Teufel
Die Farbe des Geldes
Extremities
Quatermain I - Auf der Suche nach dem Schatz der Könige
Didi - Auf vollen Touren
Eine Familie zum Knutschen
Der kleine Horrorladen
Die unglaubliche Entführung der verrückten Mrs. Stone
Blue Velvet
Predator
Zimmer mit Aussicht
Die Hexen von Eastwick
Lethal Weapon I - Zwei stahlharte Profis
Archie & Harry - Sie können's nicht lassen
Unternehmen Heartbreak Ridge
Peggy Sue hat geheiratet
Star Trek IV - Zurück in die Gegenwart
Mannequin
Aliens II - Die Rückkehr
Radio Days
Big Foot und die Hendersons
Der Joker
Mission
Miez & Mops - Zwei tierische Freunde
Rendezvous unterm Nierentisch
Der Himmel über Berlin
Gnadenlos
Die Schwarze Witwe
Hannah und ihre Schwestern
Staatsanwälte küsst man nicht
 

Zum DVD-Shop des Jahres 1987

 

Die Oscar Preisträger 1987Hannah und ihre Schwestern

Bester Film: Platoon von Oliver Stone
Bester Hauptdarsteller:
Paul Newman in Die Farbe des Geldes
Beste Hauptdarstellerin:
Marlee Matlin in Gottes vergessene Kinder
Bester Regisseur:
Oliver Stone für Platoon
Bester Nebendarsteller:
Michael Caine in Hannah und ihre Schwestern
Beste Nebendarstellerin:
Dianne Wiest in Hannah und ihre Schwestern
Bestes Originaldrehbuch:
Woody Allen für Hannah und ihre Schwestern
Beste Kamera:
Chris Menges für Mission
Beste Musik:
Herbie Hancock für Round Midnight
Bester fremdsprachiger Film:
De Aanslag von Fons Rademakers
Ehrensoscar:
Ralph Bellamy

 

Jahr 1986
[Home] [Impressum]

 
Jahr 1974 - Jahr 1975 - Jahr 1976- Jahr 1977 - Jahr 1978
Jahr 1979 -
Jahr 1980 - Jahr 1981- Jahr 1982 - Jahr 1983

 

Jahr 1979
Jahr 1987